Über Pottleben

Über Pottleben

Wir finden den Ruhrpott einfach toll -

auch und oft gerade wegen der vielen Klischees und Fördertürme.

Uns beschäftigt, wie es sich lebt im Ruhrgebiet zwischen Großstadt und Halde, zwischen Industriekulisse und Acker, zwischen Kunstausstellung und Schrebergarten? Was machen die Menschen hier? Was treibt sie an?

Als kleines Team haben wir unser Büro am nördlichen Rand der Region eingerichtet. Von hier aus gehen wir auf Entdeckungsreise und suchen nach spannenden Geschichten, inspirierenden Menschen und faszinierenden Orten.

Wir, das sind Silke und Kathy, zwei waschechte Revierfrauen, mit Erfahrungen in verschiedenen Branchen, darunter die Bereiche Bildung, Medien und Events.

Kennen gelernt haben wir uns im Kindergarten -

unserer Kinder. Die Jungs waren sofort ganz dicke miteinander und wir irgendwie auch. Und zwischen Elternabenden und Übernachtungstreffen stellten wir zahlreiche Gemeinsamkeiten fest.

Unterwegs sein, schreiben, fotografieren, filmen, mit Menschen sprechen, sich vernetzen. Was Eigenes machen, war unsere Idee. Wenn Leidenschaften aufeinander prallen, sprudeln die Ideen nur so.

Eigentlich war es ganz einfach. Und so haben wir das Onlinemagazin Pottleben gegründet.

Wir machen hier übrigens alles selbst.

Und gleichzeitig haben wir hohe Ansprüche – inhaltlich wie technisch.

Wir haben das Magazin selbst zusammengeklöppelt. Dabei sind wir an manchen Tagen arg an unsere Grenzen gelangt. Auch die DSGVO hat uns lange beschäftigt und so haben wir wochenlang Technikseiten und -blogs gelesen, mit Anwälten gesprochen, Plugins eingebaut, getestet, wieder gelöscht, andere Plugins eingebaut usw., Verträge geschlossen, und und und.

Wenn es also an manchen Stellen rumpelt oder hakt, bitte habt Geduld mit uns.

Glück auf und viel Spaß.

pottleben_silke5

Hi, ich bin Silke, Kunsthistorikerin, Online-Journalistin und Gründerin von Pottleben.
Neben meiner Leidenschaft für gute Texte und Fotografie (auch im Museum), habe ich das Gärtnern für mich entdeckt. Und so buddel ich mich gerne durch die Beete oder schiebe einen Rasenmäher über die Wiese.

pottleben_kathy

Hej, ich bin Kathy. Als reisende Entdeckerin geboren, liebe ich die Facetten der weiten Welt. Mit dem SUP-Board unter den Füßen und den Händen am Felsen, sehe ich das Leben im Perspektivenwechsel bunt und so herrlich vielseitig. Den Sucher ausgerichtet auf das verborgene Schöne.